starke Woche

hi!

wie immer, mal dies, mal das, aber es ist einiges fertig geworden! unglaublich, aber wahr! im moment hab ich einen flow…

der bohrtisch ist bis auf das opferbrettchen fertig.

unten noch 2 extrem magneten eingebohrt und geklebt, 3 schichten siegellack, bascht.

das nächste war dann wieder mal das kreissägen / fräser kastl. kärcher absaugung eingebaut, rückwand und eine lade für die sägeblätter gezimmert.

morgen gehts noch mal ein letztes mal für heuer ins bauhaus damit die verkabelung auch erledigt wird!

das nächste war dann eine grössere auflage scheibe für die kleine makita fräse. klein, aber braucht auch seine zeit! die bohrungen müssen ja sehr genau sein.

jetzt is das ding nicht mehr so kippelig. typisch, das ist V2. die erste hab ich latürnich verkackt. wie das leben halt so spielt…

ich hab mich überwunden! in 3 tagen hab ich die french cleat wände errichtet! war ne wichtige sache. halterungen für die ganzen teile erfinden und der saustall auf den arbeitsplatten ist geschichte!

am 24. war ja „simon allein zu haus“, hat er sich rauspund nut/feder zur brust genommen und hats schneien lassen in der werkstatt“

vorher noch von einer „handlichen“ 200 x 100cm 3mm faserplatte (stand noch unten beim eingang) 10cm streifen gesäbelt und mit dem druckluft nagler angetackert. brave 60cm abstände

zur finger schonung hab ich mir sicherheits halber auch was einfallen lassen.

besser is das! dann war fliessband angesagt. nuten weg sägen, 45° die bretter teilen. man brauch ja was für die wand und was zum einhängen.

die wandleisten mit teak geölt, gebohrt und angeschraubt. ja, mit der wasserwaage! und als erstes gleich mal die laufschrift und boxen wegen der mugge rauf gehängt. heute is der alte medion fernseher auch gleich dazu gewandert.

der wird dann an einen raspberry gehängt zum fernsehn und für etwaige bauplan betrachtungen. fehlt mir aber noch die raspi installation und das übersetzungs kabel von mini hdmi auf hdmi für den 4er raspi.

wahnsinn, die woche ist so sauschnell vergangen… letzter beitrag für 2019!

wünsche euch allen einen guten rutsch ins jahr 2020!

Johann Strauss – An der schönen blauen Donau

 

2 Gedanken zu „starke Woche“

  1. Wow, toll gemacht, so eine Heimwerkstatt hätte ich auch gerne. Noch bisschen chaotisch anzusehen, aber man kann erahnen, was es mal werden soll. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

    *winkz und Daumenhoch*

  2. hi!
    naja, viel zu tun wo 2 hände zuwenig sind…
    nächste woche streicht die cheffin die decken und wenn ich vom spital wiederkomm muss ich nach der nabelop eh leise treten, da werden halt french cleat halter gebastelt damit die arbeitsflächen ihren namen auch verdienen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.